Vercoma GmbH

i.L. (ab 1.1.2018)

Am Friedrichshain 22
D-10407 Berlin
office [at] vercoma.de
tel.: +49-30-2947772
fax. +49-30-68056521

Unsere aktuelle Umfrage

Wie sehen Sie die Zukunft Russlands?
 
News

Die VERCOMA GmbH informiert hier aktuell und fundiert über die wirtschaftliche Entwicklung in Russland. Neben Neuigkeiten zum wirtschaftlichen und wirtschaftspolitischen Geschehen werden Hintergrundberichte und Fachbeiträge veröffentlicht.



Ost-Ausschuss: Handelsbilanz 2012 - Russland mit starken Zuwächsen

 

Pressemitteilung
Berlin, 21. Februar 2013


Russland treibt deutschen Export an -
Partnerland der Hannover Messe 2013

. Ausfuhren nach Russland klettern 2012 um über zehn Prozent
. Ost-Ausschuss organisiert deutsch-russischen Wirtschaftsgipfel auf der HANNOVER MESSE
. Zweistellige Zuwächse auch bei Exporten nach Armenien, Bulgarien, Georgien, Kasachstan, Kirgistan und Montenegro


Russland zählt weiterhin zu den großen Hoffnungsträgern der deutschen Exportwirtschaft: Während die gesamten deutschen Ausfuhren 2012 insgesamt um 3,4 Prozent zulegten, nahmen die Exporte nach Russland um 10,4 Prozent oder umgerechnet 3,5 Milliarden Euro auf nun 38 Milliarden Euro zu. Der deutsch-russische Handel markierte 2012 mit einem Gesamtvolumen von über 80 Milliarden Euro einen historischen Rekord.

 

Weiterlesen...
 
Deutsche Unternehmen in Russland optimistisch

Moskau, 7. Februar 2013
• 10. Geschäftsklimaumfrage des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft und der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer
• Unternehmen planen hohe Millioneninvestitionen in Russland
• 2013 wird mit positiven Impulsen durch den WTO-Beitritt gerechnet
• Reformen bei Berufsausbildung und Visavergabe gefordert
Die Stimmung der deutschen Unternehmen in Russland bleibt insgesamt sehr positiv: 50 Prozent der befragten Unternehmen haben im vergangenen Jahr eine Verbesserung des Geschäftsklimas in der Russischen Föderation festgestellt.
83 Prozent rechnen auch 2013 mit einer positiven Entwicklung der russischen Wirtschaft. Dies sind Ergebnisse der 10. Geschäftsklimaumfrage des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft und der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer, die am 7. Februar 2013 in Moskau vorgestellt wurde.
„Allein die befragten deutschen Unternehmen planen Investitionen von deutlich über 800 Millionen Euro im laufenden Jahr, ein klares Bekenntnis zum Investitionsstandort Russland“, sagte der Ost-Ausschuss-Geschäftsführer Rainer Lindner in Moskau.
Weiterlesen...
 
Wirtschaftsdialog mit Russland

Pressemitteilung
Berlin/Moskau, 15. November 2012

Ost-Ausschuss forciert
Wirtschaftsdialog mit Russland

In Moskau finden innerhalb von zwei Tagen vier hochkarätige Veranstaltungen mit Ost-Ausschuss-Beteiligung statt . Wirtschaftsdelegation trifft Merkel und Putin im Kreml . Visa-Frage und Geschäftsklima sind wichtig Diskussionsthemen

Mit einer Reihe von Treffen intensiviert der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft im 60. Jahr seines Bestehens den deutsch-russischen Wirtschaftsdialog: Am 15. und 16. November finden in Moskau gleich vier wichtige Veranstaltungen unter Beteiligung des Ost-Ausschusses statt, darunter das Treffen einer Wirtschaftsdelegation mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem russischen Präsidenten Wladimir Putin im Kreml. "Die große Zahl an hochkarätigen Gesprächen in kurzer Folge ist ein starkes Signal für den Ausbau der deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen", sagte Ost-Ausschuss-Vorsitzender Eckhard Cordes vor seiner Abreise nach Moskau.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 15