Vercoma GmbH

i.L. (ab 1.1.2018)

Am Friedrichshain 22
D-10407 Berlin
office [at] vercoma.de
tel.: +49-30-2947772
fax. +49-30-68056521

Unsere aktuelle Umfrage

Wie sehen Sie die Zukunft Russlands?
 
News

Die VERCOMA GmbH informiert hier aktuell und fundiert über die wirtschaftliche Entwicklung in Russland. Neben Neuigkeiten zum wirtschaftlichen und wirtschaftspolitischen Geschehen werden Hintergrundberichte und Fachbeiträge veröffentlicht.



Treffen Dt.-Russ. Strategische Arbeitsgruppe

Pressemitteilung
Berlin, 24. Juni 2016

Deutsch-Russische Strategische Arbeitsgruppe spricht über neue Investitionsvorhaben

. Erstes Treffen nach zweijähriger Pause am 24. Juni in Berlin
. Zehn Verträge stehen zur Unterschrift an
. 2. Deutsch-Russische Unternehmerplattform diskutiert über gemeinsamen europäischen Wirtschaftsraum

Am heutigen 24. Juni trifft sich in Berlin nach mehr als zwei Jahren Pause die deutsch-russische Strategische Arbeitsgruppe für Wirtschaft und Finanzen (SAG). Anschließend findet die zweite Konferenz der Deutsch-Russischen Unternehmerplattform statt.
An beiden Veranstaltungen ist der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft maßgeblich beteiligt.

Weiterlesen...
 
Keine Abwendung von Russland

Berlin, den 19. Februar 2016

Deutsche Unternehmen erwarten keine Abwendung Russlands von der EU

. 13. Geschäftsklima-Umfrage des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft und der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer
. Breite Mehrheit für Aufhebung der Sanktionen
. Weitere Eintrübung des Geschäftsklimas in Russland und Rückgang des Handels
. Unternehmen halten dennoch am russischen Markt fest

Die Befürchtungen der deutschen Unternehmen vor einer Abwendung Russlands von der EU Richtung China haben deutlich abgenommen. Dies ist eines der Ergebnisse der jährlichen Geschäftsklima-Umfrage des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft und der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer (AHK). Die Umfrageergebnisse stellten der neue Ost-Ausschuss-Vorsitzende Wolfgang Büchele und der Präsident der AHK Rainer Seele am Freitag im Vorfeld der Deutsch-Russischen Mittelstandskonferenz in Berlin vor.

Weiterlesen...
 
Aufhebung Belarussanktionen

Berlin, den 16. Februar 2016

Ost-Ausschuss begrüßt Aufhebung der
Belarus-Sanktionen durch die EU


. Neuer Schwung für die bilateralen Wirtschaftsbeziehungen
. Das Land hat eine wichtige Brückenfunktion zwischen EU und Eurasischer Wirtschaftsunion

Als "gute Nachricht in schwierigen, europäischen Zeiten", begrüßte der Ost-Ausschuss-Vorsitzende Wolfgang Büchele die Entscheidung der EU, die vor über fünf Jahren eingeführten Sanktionen gegen belarussische Personen und Unternehmen weitgehend aufzuheben.
"Wir hoffen, dass die zu beobachtende Annäherung damit eine neue Dynamik erhält und sich die Rahmenbedingungen auch für die Wirtschaft weiter verbessern", so Büchele, der sich am Wochenende am Rande der Münchener Sicherheitskonferenz mit dem belarussischen Außenminister Wladimir Makei getroffen hatte.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 15